Aktuelles

Roman Wenig 10 Jahre bei TEQ/Q-DAS

12. August 2017
Dipl.-Ing. Roman Wenig
Am 13. August 2007 begann Roman Wenig seine Tätigkeit als Dozent und Consultant bei der damaligen TEQ Technologietransfer & Qualitätssicherung GmbH. Er brachte umfangreiche und bereichsübergreifende Erfahrungen aus der Automobilzulieferindustrie mit. Dort war er mehrere Jahre in Führungs­positionen tätig und arbeitete in verschiedenen Unternehmensbereichen, wie in der Produkt- und Prozessentwicklung, in der Arbeitsvorbereitung, in der Produktion (Aluminiumdruckguss und Werkzeugbau) und im Vertrieb. Während dieser Zeit absolvierte er einen Six Sigma Black Belt-Lehrgang bei der TEQ und setzte das Erlernte in seinem Unternehmen um. Dabei hat ihn das Thema derart fasziniert, dass er sich schließlich für eine Tätigkeit bei der TEQ entschied.

Herr Wenig studierte Maschinenbau an der Technischen Universität Bergakademie Freiberg (Vertiefungsrichtung Gießereimaschinen) sowie Informatik an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg.

Seine Schwerpunkte bei der TEQ/Q-DAS liegen auf den Gebieten DFSS, Six Sigma und Lean Management. Hier hat er umfangreiche Erfahrungen in der Durchführung von Trainings, Betreuung von Projekten und Erstellung von Lehrgangsunterlagen erworben.
Herr Wenig ist einer unserer innovativen Treiber, der durch seine kommunikative Art bei Kollegen und Kunden sehr beliebt ist.

Wir gratulieren ihm herzlich zum 10. Dienstjubiläum, bedanken uns sehr für die geleistete Arbeit und freuen uns, ihn auch weiterhin als Trainer und Berater für Sie an Bord zu haben.